Dies sind die Beiträge von Galerien

„Spektrum“

Jürgen Schulz-Lorch (Malerei) 

So. 06.05 bis So. 27. 05. 2018.

Vernissage, So. 06.05.2018, 11 Uhr.

Galerie Gunzoburg, Aufkircher Str. 3, in 88662 Überlingen,

 

 

der Künstler zeigt überwiegend Porträts, Selfies und graphische Arbeiten. Das Selfie ist eine Fotographie in der Art eines Selbstporträts, oft auf Armeslänge aus der eigenen Hand aufgenommen. Sie sind überwiegend in sozialen Netzwerken vorhanden und bilden eine oder mehrere Personen ab.

"Menschsein: Entfaltung und Begrenzung“

Irina Wolff (Malerei) und Vitali Safronov (Skulpturen)

So. 03. bis So. 24. Juni 2018. Vernissage,

So. 03.06.2018, 11 Uhr.

in der Galerie Gunzoburg, Aufkircher Str. 3, in 88662 Überlingen

 

 

Die Künstlerin, Irina Wolff, hat die klassische osteuropäische Schule durchlaufen, die viel wert auf handwerkliches Können legt.

Ihre Themen sind geprägt von der modernen Gesellschaft und von den verschiedenen Ländern in denen sie studiert und gelebt hat.

Vitali Safronovs Kunst fokussiert die menschliche Figur. Seine Figuren sind geprägt von einer besonderen Filigranität, deren Energie jedoch alles andere als kleinteilig ist.

"Skulpturen"

Karin Engler-Rapp

in der Galerie Gunzoburg, Aufkircher Str. 3, in 88662 Überlingen,

So. 01. bis So. 29. Juli 2018.

Vernissage, So. 01.07.2018, 11 Uhr.

 

Die Künstlerin zeigt in der Galerie Gunzoburg Arbeiten aus Holz und Stein, entstanden in den letzten 10 Jahren. Alle ausgestellten Werke sind Unikate.

 

Zollhaus, Ludwigshafen

Sa. 21.04. und So. 22.04. 11 – 18 Uhr

Zollhaus Ludwigshafen, Hafenstraße 4, D-78351 Bodman-Ludwigshafen

 

 

Künstlerinnen und Künstler aus dem süddeutschen Raum präsentieren neue Werke und freuen sich auf Ihren Besuch. Von grafischen Arbeiten über Malerei, Fotografie, Papier- und Textilarbeiten sowie Skulpturen wird ein breites Spektrum an Kunstformen vertreten sein.

 

Goldschmied Gold und Form

Gold und Form in Meersburg

Angelika Dickomeit

Titel: "Kommunikation"

Farbton Keramik

Starten sie das Frühjahr BUNT!

Danke an Joomla

Großes Dankeschön an Joomla!