"Das gezeichnete Leben"

15. September 2018 bis 6. Januar 2019

Das gezeichnete Leben.

Meisterwerke aus der Sammlung Wilhelm Brandes


Handzeichnungen sind die verborgenen Kostbarkeiten einer Sammlung, doch da sie lichtempfindlich sind, dürfen sie nur selten ausgestellt werden. Die Städtische Wessenberg-Galerie, Konstanz,  besitzt einen hochrangigen, international anerkannten Zeichnungsschatz, den sie dem großzügigen Vermächtnis des dänisch-jüdischen Bankiers Wilhelm Brandes (1839-1907) verdankt.

 

Goldschmied Gold und Form

Gold und Form in Meersburg

Angelika Dickomeit

Titel: "Kommunikation"

Farbton Keramik

Starten sie das Frühjahr BUNT!

Danke an Joomla

Großes Dankeschön an Joomla!